Home Kurse Trekking Wintertouren Sommertouren Kinder u. Familie Reiseberichte Links Kontakt
©Mag. Gundula Tackner, A-8785 Hohentauern 25, Mobile: +43(0)664 443 2345, Tel.u.Fax:+43(0)3618 293, E-mail: gundula@tackner.at

3000er

Alpinschule am Tauern zurück
GROSSGLOCKNER NORMALWEG, 2 TAGE Gemeinsam gehen wir über die Stüdl Hütte zur Adlersruhe. Entweder stehen wir noch in den Abendstunden, oder am frühen Morgen am Gipfel des Glockners. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, in der Stüdlhütte zu nächtigen. Anforderungen: Gute Kondition und Trittsicherheit Leistung: Führung durch einen Berg- und Schiführer, Ausrüstung nach Vereinbarung Termin: 2.10. - 3.10.2017, 2018:15.7. - 16.7., 16.7. - 17.7., 17.7. - 18.7., auf Anfrage Preis: € 240  (3 Personen) nicht incl.: Versicherung, Übernachtung   GROSSGLOCKNER STÜDLGRAT, 2 TAGE   Gemeinsam gehen wir zur Stüdlhütte. Von dort geht es am nächsten Morgen zum Einstieg des Stüdlgrats und in luftiger Kletterei bis zum 3. und 4. Schwierigkeitsgrat zum Gipfel des Glockners. Anforderungen: Gute Kondition, Trittsicherheit, Klettern bis zum 4. Grat Leistung: Führung durch einen Berg- und Schiführer, Ausrüstung nach Vereinbarung Termin:                nach Vereinbarung Preis:                   € 295  (2 Personen) nicht incl.: Versicherung, Übernachtung   GROSSVENEDIGER, 3 Tage  Von der Johannis Hütte gehen wir zum Defregger Haus, wo wir übernachten. Am frühen Morgen steigen wir auf zum Gipfel des Großvenedigers. Der Abstieg erfolgt über die Prager Hütte. Am 3. Tag steigen wir in das malerische Tal von Innergschlöss ab. Wenn es die Verhältnisse erfordern, erfolgt der Abstieg wieder über die Johannis Hütte. Anforderungen: gute Kondition Leistung: Führung durch einen Berg- und Schiführer, Ausrüstung nach Vereinbarung Termin: Sommertermine in Bearbeitung, auf Anfrage Preis: € 260   (ab 4 Personen)  nicht incl.: Versicherung, Übernachtung ORTLER, 2 TAGE Von Sulden führt der Steig über die Tabaretta Hütte zur Payer Hütte. Sehr früh am morgen geht es los: zuerst auf einem schmalen Weg, bald schon in schöner Kletterei zum Beginn des Gletschers. Mit einer kurzen Felsunterbrechung gelangt man über Schnee und Eis zum Gipfel des höchsten Berges Südtirols. Anforderungen: gute Kondition und Trittsicherheit Leistung: Führung durch einen Berg- und Schiführer, Ausrüstung nach Vereinbarung Termin: 8.7 - 10.7.2018, auf Anfrage Preis: € 360  (ab 2 Personen) nicht incl.: Versicherung, Übernachtung WILDSPITZE Wir besteigen die Wildspitze, 3.768m von Vent mit Nächtigung in der Breslauer Hütte. Anforderungen: gute Kondition und Trittsicherheit Leistung: Führung durch einen Berg- und Schiführer, Ausrüstung nach Vereinbarung Termin: 28.8. - 29.8.2018, auf Anfrage Preis: € 240  (ab 3 Personen) nicht incl.: Versicherung, Übernachtung SIMILAUN und WILDSPITZE 2 mächtige Erhebungen im Ötztal stehen am Programm: Similaun, 3.599m (13.8. - 14.8.) und Wildspitze, 3.768m (15.8. - 16.8.). Beide Berge sind auch einzeln möglich. Anforderungen: gute Kondition und Trittsicherheit Leistung: Führung durch einen Berg- und Schiführer, Ausrüstung nach Vereinbarung Termin: 26.8. - 29.8.2018 Preis: € 450  (ab 3 Personen) nicht incl.: Versicherung, Übernachtung WIESBACHHORN, 2 TAGE  Von der Moserbodensperre in Kaprun wandern wir gemeinsam zum Heinrich Schwaiger Haus. Am nächsten Tag geht es von dort über einen einfachen Klettersteig zum Kaindlgrat. Je nach Verhältnissen gehen wir mit oder ohne Steigeisen über den Grat und eine kurze  Gletscherpassage. Den Gipfelaufbau des Wiesbachhorns bewältigen wir in Geh- und sehr einfachem Felsgelände. Anforderungen: gute Kondition und Trittsicherheit Leistung: Führung durch einen Berg- und Schiführer, Ausrüstung nach Vereinbarung Termin: auf Anfrage Preis: € 230   (ab 3 Personen) nicht incl.: Versicherung, Übernachtung HOCHALMSPITZ, 2 TAGE Die Gießener Hütte im Maltatal ist der Augangspunkt unserer Tour. Von dort geht es auf einem schönen Weg zum Einstieg des Detmolder Grats zum Gipfel der "Tauernkönigin". Anforderungen: sehr gute Kondition und Trittsicherheit Leistung: Führung durch einen Berg- und Schiführer, Ausrüstung nach Vereinbarung Termin: 7.9. - 8.9.2018 nach Vereinbarung Preis: € 230   (ab 3 Personen) nicht incl.: Versicherung, Übernachtung GROSSVENEDIGER, 2 Tage Von der Johannis Hütte gehen wir zum Defregger Haus, wo wir übernachten. Am frühen Morgen steigen wir auf zum Gipfel des Großvenedigers. Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg. Anforderungen: gute Kondition Leistung: Führung durch einen Berg- und Schiführer, Ausrüstung nach Vereinbarung Termin: 15.9. - 16.9.2018, auf Anfrage Preis: € 195   (ab 4 Personen)  nicht incl.: Versicherung, Übernachtung ÖTZTALER ALPEN, 6 TAGE, DURCHQUERUNG AM TAUERNHÖHENWEG Von Hütte zu Hütte geht es zu unseren Zielen: Wildspitze, Weisskugel und Similaun. Anforderungen: sehr gute Kondition und Trittsicherheit Leistung: Führung durch einen Berg- und Schiführer, Ausrüstung nach Vereinbarung Termin: in Bearbeitung, auf Anfrage Preis: € 590  (ab 4 Personen) nicht incl.: Versicherung, Übernachtung ZUCKERHÜTL Von der Hildesheimerhütte, 2.899m gehen wir auf das Zuckerhütl, 3.505m,der höchsten Erhebung des Stubaitals. Gut zu kombinieren mit der Tour auf die Wildspitze. Anforderungen: gute Kondition und Trittsicherheit Leistung: Führung durch einen Berg- und Schiführer, Ausrüstung nach Vereinbarung Termin: auf Anfrage Preis: € 240  (ab 3 Personen) nicht incl.: Versicherung, Übernachtung STUBAITAL, 4 TAGE Unser Ziel ist am 1. Tag die Hildesheimer Hütte, 2.899m. Zuckerhütl, 3.505m und Wilder Pfaff, 3.458m stehen am 2. Tag am Plan, die Nächtigung erfolgt in der Müllerhütte in Südtirol. Am Morgen brechen wir zum Wilden Freiger, 3.418m auf und nächtigen noch einmal in der Müller Hütte.  Am 4. Tag geht es zurück zum Ausgangspunkt. Anforderungen: sehr gute Kondition und Trittsicherheit Leistung: Führung durch einen Berg- und Schiführer, Ausrüstung nach Vereinbarung Termin: nach Vereinbarung Preis: € 390   (ab 4 Personen) nicht incl.: Versicherung, Übernachtung